INDUSTRIEVERTRETUNG,WERKZEUG- UND MASCHINENHANDEL
MENÜ

Rundlaufprüfgeräte

Die Rundlaufprüfgeräte dienen für Prüfaufgaben an Außen-, Innen- und Planflächen von Rotationsteilen. Insbesondere kann die Bild 26Koaxialität zweier oder mehrerer Durchmesser bestimmt sowie Planschlagmessungen durchgeführt werden. Beim Typ RPG wird das Werkstück wird zwischen drei Rollen spitzenlos abgerollt. Dabei wird eine Rundlaufgenauigkeit von 0,002 mm erreicht. Die robuste Konstruktion mit vorgespannten Wälzlagerungen der Auflagerollen ist auf Langlebigkeit ausgelegt. Mit entsprechenden Bauvarianten kann ein Durchmesserbereich von 0,8 bis 240 mm abgedeckt werden.

In der Messtechnik nimmt die Rundlaufprüfung eine besonders wichtige Stellung ein. Ein geeigneter Messaufbau sowie entsprechende Präzision des Rundlaufprüfgerätes sind die Basis für eine präzise Messung.